Grippewelle 2017/2018: Während der Grippesaison 2017/18 wurden in Europa Influenza A in 44% und Influenza B in 58% diagnostiziert (d.h. einige Doppelinfektionen).

Für die Grippesaison 2018/2019 hat die WHO folgende Zusammensetzung der Impfstoffe für die nördliche Hemisphäre empfohlen:

A/Michigan/45/2015 H1N1-like virus, A/Singapore/INFIMH-16-0019/2016 H3N2-like virus (neu!), B/Colorado/06/2017-like virus (neu!), B/Phuket/3073/2013-like virus

In Deutschland hat die ständige Impfkommission (STIKO) die Empfehlung ausgesprochen, nur noch quadrivalenten Impfstoff zu verwenden. Der Gemeinsame Bundesausschuss (GBA) hat dies übernommen und die Schutzimpfungs-Richtlinie entsprechend geändert. Set 29.6.2018 gilt somit dies als verbindlich für die kommende Grippesaison.

Quelle Tropimed ®